Fahrradbau Stolz seit 1984

News


Hidden from tablet_big
Hidden from mobile

Thomas neuer Frontträger

Wir waren nicht glücklich mit dem alten Fronttäger von Thomas Randonneur (früher im Blog vorgestellt). Seine Tasche aus Amerika hat nicht optimal mit dem Frontträger harmoniert. Nach intensiven Diskussionen und Skizzen haben wir ihm einen neuen, aus dünneren rostfreien Rohren nach Mass gelötet. Die Auflagefläche ist nun deutlich grösser, der Scheinwerfer besser untergebracht und einfach ummontierbar sollte Thomas mal ohne Frontträger unterwegs sein. Und im gesamten wurde er sogar noch leichter. Das Velo gefällt uns allen so noch mehr und wir sind zuversichtlich, dass das von ihm geschriebene Buch über die Rahmenbaukultur in Europa ein Erfolg wird (wird diesen Spätherbst herauskommen)

Günti's Fat Bike ist fertig

Heute abend begiessen wir Günti's Fat Bike mit ein paar Schlucken Bier und drehen ein paar Testrunden. Er hat diesen Rahmen bei uns in einem Kurs selbst gebaut und ihn nun kompletiert mit Komponenten seiner Wahl. Das Teil fährt super wie auf Schienen und lässt sich trotzdem gut Handeln.

Profibilder

Hier sieht man einmal mehr den riesigen Unterschied vom Laien zum Profi. Eines der von uns an der bespoked (show @bespokeduk #bespoked2018) gezeigten Velos wurde dort von einem Profi fotografiert (Ben Broomfield, @photoben) Hier die von ihm geschossenen Bilder eines von uns gebauten Titan-Alltagsfahrrades. Im vorletzten News-Eintrag sieht ,man die von mir gemachte Aufnahme. Was für ein Unterschied, das Velo wird von seinen Bildern deutlich besser ins Bild gesetzt.


Hidden from desktop
Hidden from mobile

Thomas neuer Frontträger

Wir waren nicht glücklich mit dem alten Fronttäger von Thomas Randonneur (früher im Blog vorgestellt). Seine Tasche aus Amerika hat nicht optimal mit dem Frontträger harmoniert. Nach intensiven Diskussionen und Skizzen haben wir ihm einen neuen, aus dünneren rostfreien Rohren nach Mass gelötet. Die Auflagefläche ist nun deutlich grösser, der Scheinwerfer besser untergebracht und einfach ummontierbar sollte Thomas mal ohne Frontträger unterwegs sein. Und im gesamten wurde er sogar noch leichter. Das Velo gefällt uns allen so noch mehr und wir sind zuversichtlich, dass das von ihm geschriebene Buch über die Rahmenbaukultur in Europa ein Erfolg wird (wird diesen Spätherbst herauskommen)

Günti's Fat Bike ist fertig

Heute abend begiessen wir Günti's Fat Bike mit ein paar Schlucken Bier und drehen ein paar Testrunden. Er hat diesen Rahmen bei uns in einem Kurs selbst gebaut und ihn nun kompletiert mit Komponenten seiner Wahl. Das Teil fährt super wie auf Schienen und lässt sich trotzdem gut Handeln.

Profibilder

Hier sieht man einmal mehr den riesigen Unterschied vom Laien zum Profi. Eines der von uns an der bespoked (show @bespokeduk #bespoked2018) gezeigten Velos wurde dort von einem Profi fotografiert (Ben Broomfield, @photoben) Hier die von ihm geschossenen Bilder eines von uns gebauten Titan-Alltagsfahrrades. Im vorletzten News-Eintrag sieht ,man die von mir gemachte Aufnahme. Was für ein Unterschied, das Velo wird von seinen Bildern deutlich besser ins Bild gesetzt.


Hidden from tablet_big
Hidden from desktop

Thomas neuer Frontträger

Wir waren nicht glücklich mit dem alten Fronttäger von Thomas Randonneur (früher im Blog vorgestellt). Seine Tasche aus Amerika hat nicht optimal mit dem Frontträger harmoniert. Nach intensiven Diskussionen und Skizzen haben wir ihm einen neuen, aus dünneren rostfreien Rohren nach Mass gelötet. Die Auflagefläche ist nun deutlich grösser, der Scheinwerfer besser untergebracht und einfach ummontierbar sollte Thomas mal ohne Frontträger unterwegs sein. Und im gesamten wurde er sogar noch leichter. Das Velo gefällt uns allen so noch mehr und wir sind zuversichtlich, dass das von ihm geschriebene Buch über die Rahmenbaukultur in Europa ein Erfolg wird (wird diesen Spätherbst herauskommen)

Günti's Fat Bike ist fertig

Heute abend begiessen wir Günti's Fat Bike mit ein paar Schlucken Bier und drehen ein paar Testrunden. Er hat diesen Rahmen bei uns in einem Kurs selbst gebaut und ihn nun kompletiert mit Komponenten seiner Wahl. Das Teil fährt super wie auf Schienen und lässt sich trotzdem gut Handeln.

Profibilder

Hier sieht man einmal mehr den riesigen Unterschied vom Laien zum Profi. Eines der von uns an der bespoked (show @bespokeduk #bespoked2018) gezeigten Velos wurde dort von einem Profi fotografiert (Ben Broomfield, @photoben) Hier die von ihm geschossenen Bilder eines von uns gebauten Titan-Alltagsfahrrades. Im vorletzten News-Eintrag sieht ,man die von mir gemachte Aufnahme. Was für ein Unterschied, das Velo wird von seinen Bildern deutlich besser ins Bild gesetzt.